Fernwärme News

Intransparente Preiserhöhungen für Fernwärme

Energieberatung senercon sieht großes Einsparpotenzial durch Überprüfung von Preisgleitklauseln Berlin, 11. März 2024 – In den letzten Jahren sind die Energiepreise durch den Ukrainekrieg und dessen weltpolitische Folgen nahezu explodiert. Das merken auch Eigentümer und Verwalter von Immobilien, die auf Fernwärme setzen. Dass die Energieversorger Preiserhöhungen für Fernwärme, die durch nicht überschaubare Marktrisiken entstehen, an … Weiterlesen

Heizkostenexplosion durch überzogene Preissteigerung beim Wärmecontracting

senercon unterstützt Eigentümer und Mieter dabei, ungerechtfertigte, überzogene Preissteigerung beim Wärmecontracting aufzudecken. Am 16.04.2024 erschien dazu ein Beitrag in der mdr -Umschau zusammen mit Maximilian Hengstenberg, Geschäftsführer der senercon GmbH. In einer ehemaligen Plattenbausiedlung in Magdeburg werden Mieter derzeit aufgefordert, Tausende von Euro an Heizkosten nachzuzahlen. Einer der Gründe für diese Preissteigerung ist das sogenannte … Weiterlesen

„Mondpreise“ bei Fernwärme – senercon im rbb

Nach Enthüllungen des rbb über überhöhte Fernwärmeabrechnungen in der Berliner Eisenbahnsiedlung Baumschulenweg muss Vonovia Heizkostenbescheide korrigieren. Betroffen sind mindestens 680 Haushalte mit Nachforderungen von bis zu 3.500 Euro trotz gesunkenen Verbrauchs. Experten kritisieren die Berechnungsmethoden und die Praxis, Energie über Tochterfirmen teuer einzukaufen und an die Mieter weiterzugeben. Die Vonovia-Tochter G+D GETEC räumt Fehler ein … Weiterlesen

Wie Fernwärmekunden sparen können – ARD plusminus Beitrag

Ein guter Videobeitrag zu den Möglichkeiten, Fernwärmekosten zu sparen Jeder zweite Fernwärmebezieher zahlt mehr für seinen Fernwärmeanschluss als er eigentlich müsste. Der Beitrag von ARD Plusminus erklärt auf einfache Weise, wie diese Mehrkosten zustande kommen und wie es Eigentümer und Mieter schaffen, die eigenen Fernwärmekosten drastisch zu senken. Zahlen auch Sie zu viel für Ihren … Weiterlesen

Gesetzgeber stärkt Rechte von Fernwärmekunden

close up photo of wooden gavel

Bahnbrechender Erfolg: Gesetzgeber stärkt Recht auf Fernwärme Kostenoptimierung 25 Juni 2021 – Bundesrat beschließt auf letzter Sitzung vor Sommerpause die Novelle der AVBFernwärmeV. 28 September 2021 – Die AVBFernwärmeV wird im Bundesgesetzblatt veröffentlicht und tritt somit in Kraft. Die letzte Sitzung vor der Sommerpause des Bundesrates am 25. Juni 2021 ist ein wahrlicher Sitzungsmarathon mit 135 … Weiterlesen

senercon im RBB zur Preiserhöhung der Fernwärme in Berlin

In Berlin kündigt Vattenfall momentan vermehrt Fernwärmeverträge. Bei den neu angebotenen Fernwärmeverträgen steigen die Fernwärme Anschlussgebühren bis zu  80%. Bei den neuen Verträgen ändert sich somit auch das Verhältnis der beiden Kostenpunkte beim Fernwärmebezug. Der fixe Kostenanteil für die Bereitstellung des Anschlusses wächst, der eigentliche Verbrauch fällt daher weniger ins Gewicht. Anders ausgedrückt: Sparen vorbildliche … Weiterlesen

Beitrag zum Thema Fernwärme Optimierung in Finanztip

Der Artikel im Magazin Finanztip zeigt, wie Mieter und Eigentümer Fernwärmekosten sparen können. Nach einer Übersicht über die Verteilung verschiedener Heizsysteme in Deutschland und nach einer Auflistung von Vor- und Nachteilen von Fernwärme bietet Finanztip ganz konkrete Handlungsanweisungen, wie die Fernwärmerechnung jedes Jahr deutlich gesenkt werden kann. senercon wird dabei als ein Anbieter genannt, der … Weiterlesen

Video Vortrag zum Thema Fernwärme-Anschluss-Korrektur

Fernwärme Anschluss Korrektur mit Hilfe unterjähriger Verbrauchswerte.  Die Fernwärme-Anschlussleistung (bzw. der Anschlusswert) bestimmt bei den meisten Fern­wärmeversorgern die Höhe des Fernwärme-Grundpreises. Im Mittel des Gebäudebestands liegt die Anschlussleistung 30 Prozent über dem tatsächlichen Bedarf. Der Grundpreisanteil beträgt bei Fernwärme je nach Versorger zwischen 20-50 Prozent des Gesamtpreises. Daher kön­nen durch eine Korrektur der Anschlussleistung die … Weiterlesen

Vermieter müssen auf Wunsch der Mieter den Fernwärmeanschluss anpassen

close up photo of wooden gavel

Der Mieterverein Stuttgart hat einen wichtigen Sieg vor Gericht erzielt. Vermieter sind verpflichtet, zu große Fernwärmeanschlüsse auf Anraten der Mieter anpassen zu lassen. Durch Urteil des Amtsgerichts Stuttgart (AZ 10 C 369/15) wurde somit nun gerichtlich den Mietern der Rücken gestärkt. Lesen Sie den vollen Artikel auf der Seite des Mieterbundes Stuttgart:  Link

ARD Plusminus – Beitrag zu möglichem Monopolmissbrauch

Die Sendung ARD plusminus beleuchtet, wie scheinbar Fernwärmekunden in Deutschland der tariflichen Willkür von Fernwärmeversorgern ausgeliefert sind. Im konkreten Fall, wird der Fernwärmetarif in der Kleinstadt Böblingen deutlich angehoben, die Kunden scheinen aufgrund der gesetzlichen Lücke im Paragraph 29 GWB diesen Gebaren ausgeliefert zu sein. Denn viele Häuser unterliegen einem sogenanntem Anschluss- und Benutzungszwang für … Weiterlesen